Microsorum pteropus 'Narrow' - Schmalblättriger Javafarn
Narrow Javafarn (im Topf). Ideal für naturnahe Layouts geeignet.

6,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Paket)

3 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Tage **

Stk
 



Microsorum pteropus narrow - schmalblättriger kleinbleibender Javafarn

Microsorum pteropus "narrow" ist eine grüne, schmalblättrige und kleinere Form des schmalblättrigen Javafarns und ebenso wie sein Artverwandter auch als pflegeleicht und anspruchslos einzustufen.

Der Javafarn eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Aquascaper und erfreut sich in der modernen Naturaquaristik einer wachsenden Beliebtheit, da er vielseitig eingesetzt werden kann. Wie andere Farne auch lässt sich Microsorum narrow hervorragend auf Steinen oder Wurzeln aufbinden oder kleben und wirkt in Kombination mit anderen Farnen oder Anubien als direkte Kontrastpflanze.

Dieser Farn besticht durch seine sehr schmalen Blättern die nur 20-30 cm lang werden und ist damit auch für kleine Aquarien geeignet. Beim Einpflanzen in den Bodengrund oder das Substrat darf der waagerechte Stängel (Rhizom) nicht abgedeckt werden, da dieser sonst zu faulen droht.

An den Blattspitzen bilden sich oft kleine neue Pflanzen, die vorsichtig abgezogen und wieder eingepflanzt, aufgebunden oder auf Dekorationsgegenstände aufgeklebt werden können.

Eher anspruchslose Pflanze, die auch mit wenig Licht auskommt und deshalb auch gern in schattigen Bereichen zur Akzentuierung eingesetzt wird. Microsorum narrow wird in der japanischen Naturaquaristik gern mit verschiedenen Anubien und dem Kongofarn (Bolbitis heudeloti) kombiniert.

Pflanzeninformation

  • Typ: Wurzelstock/Rhizom
  • Herkunft: Kultivar
  • Wuchsschnelligkeit: Langsam
  • Höhe: 20-30 cm
  • Lichtansprüche: Niedrig
  • CO2 : Niedrig

Schwierigkeit: einfach
Standort: Aufsitzer
Lichtbedarf: gering mittel
Herkunft: Afrika
Artikelgewicht: 0,10 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: